Eine Initiative von evangelischen und
katholischen Christen, Muslimen und Juden in Bielefeld

Im Monat September wird in Bielefeld zum vierten Mal ein Abrahamsfest durchgeführt. Wie auch in den Vorjahren
2008, 2011 und 2013 geht es nicht um einen einzigen festlichen Tag, sondern um zahlreiche Veranstaltungen.
Und dies mit dem Ziel, dass sich die Menschen unserer Stadt und ganz besonders Juden, Christen und Muslime immer
besser kennenlernen. Daher haben wir Begegnungen, Informationen, kulturellen und religiösen Austausch
vorbereitet und laden freundlich dazu ein.

Zwischen Himmel und Erde

ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE –so lautet das Motto dieses Abrahamsfestes, für das Oberbürgermeister Pit Clausen erneut die Schirmherrschaft übernommen hat und am 1. September die Eröffnung im Rathaus ausrichten wird.

 

Der Bielefelder Trialog Juden-Christen-Muslime dankt sehr herzlich den KooperationspartnerInnen dieser festlichen Wochen, lädt alle Bürgerinnen und Bürger Bielefelds und Umgebung zur Teilnahme ein und erbittet himmlischen Segen für das Abrahamsfest 2016.

 

Kommen Sie und zeigen Sie Interesse für die weitere Entwicklung eines friedlichen Miteinanders in Bielefeld!

Ihr Bielefelder Trialog

Eröffnung

Schirmherr Oberbürgermeister Pit Clausen lädt die Bielefelder Bürgerinnen und Bürger, Juden, Christen und Muslime zu einem Gastmahl ins Rathaus ein. „Welche Rolle spielen die drei Religionsgemeinschaften bei der Integration in die Gesellschaft?“ (moderiertes Gespräch)

 

Donnerstag, 1. September 2016, 18 Uhr,
Großer Saal im Neuen Rathaus

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.